Frühlingswanderung zum Kühkopf, im hessischen Ried

Sonntag 19.04.2020

 

Unser Ziel:
Rundwanderung auf der Altrheininsel Kühkopf
Unsere Wanderung:
Nachdem Euch im letzten Jahr die Wanderung zum Vierseeblick bei Boppard wegen der befürch-teten steilen Passagen (sollten umwandert werden) doch etwas suspekt war, gehen wir es in die-sem Frühjahr flacher an. Unser Ziel ist der wunderschöne Kühkopf im hessischen Ried.
Da es keine durchgehende Busverbindung von Rüsselsheim nach Erfelden gibt, treffen wir uns der Einfachheit halber auf dem Parkplatz in Erfelden, vor der Altrheinbrücke. (Fahrgemeinschaft bilden!)
Von dort wandern wir los, überqueren die Altrheinbrücke und wandern als erstes rechts herum. Dort kommen wir an interessanten Aussichtspunken vorbei und können mit etwas Glück diverses Wild und einige Vögel sehen. Über den Altrhein hinweg können wir auf die Knoblauchsaue schauen und die Schwedensäule sehen. Wir erreichen dann die ehemalige Gundersblumer Fähre. Wir nehmen dort mit einem Blick auf den Rhein unser mitgebrachtes Vesper zu uns.


Weiter geht es dann zum Hofgut Guntershausen. Dort ist Gelegenheit das Stockstädter Museum und das Umweltbildungszentrum zu besuchen (beides sehr interessant und eintrittfrei). Außerdem gibt es dort ein Bistro, wo wir uns noch einmal erfrischen können.
Danach geht es zurück zu unserem Ausgangspunkt. Je nach Lust und Laune können wir dann noch in das direkt an unserem Parkplatz gelegene Gasthaus Altrheinschänke einkehren. Leider gibt es dort zwischen 14:00-und 17:00 Uhr kein warmes Essen, nur kalte Speisen oder Kaffee und Kuchen. (Vermerkt bitte in der Anmeldung, ob ich für Euch dort reservieren soll)
Die Streckenlänge beträgt ca. 15 km, kann aber bei Bedarf etwas abgekürzt werden.

 

Termin: So. 19. April 2020
Treffpunkt: So. 09:30 Uhr, Parkplatz Erfelden Altrheinbrücke

 

Rückkehr: So. ca. 16:00 (je nach Einkehrschwung)

 

Anmeldung: Anmeldung an: dieterweidenbach@t-online.de,
Anmeldeschluss: 16.04.2020

 

Max. Teilnehmerzahl: keine
Min. Teilnehmerzahl: ca.15 Personen

 

Kosten: Mitglieder keine
Nichtmitgliederzuschlag € 5.-

 

Leistungen: Tourenbetreuung
Tourenführung: Dieter Weidenbach